Geschmorte Rehschulter

mit wunderbarem rohen Kohl, Birne und Apfel gegart.


Das Reh mit Sahne / Pfeffer und Wildschmalz einreiben
und im ovalen Bräter langsam anbraten.

Mit Wild-Yus, Rosmarin und Thymian begießen.

1 ½ Stunden garen und mit Birne und Apfel geschmacklich
gut abschmecken.

Den Rotkohl schneiden, 2 rohe Zwiebeln schalenfrei schneiden, im Topf langsam garen, 4 Lorbeerblätter dazu und Wildschmalz.

60 Minuten etwas abdicken und mit rotem Essig und glasierter Birne abschmecken.

Das Reh herausnehmen und in einer großen Pfanne
warm stellen.

Das Rotkraut auf viereckigen, weißen Teller in runden Edelstahlringen anrichten.

Etwas Selleriepüree dazugeben und mit Rosmarinzweigen
und Tymian garnieren.

Ein leckeres Glas Salwey Rotwein Cabernet Rouget
macht das Gericht perfekt für Sie.


Euer Peter